2011: Diskussion zu Literatur und Wirtschaft

Am 14. Dezember ab 18 Uhr steht eine Toujours Literatur Diskussion auf dem Programm. Wir ergründen die Frage, ob und wie man vom Schreiben leben kann, was die Wirtschaft von der Literatur lernen könnte und umgekehrt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Zentrum für Kreativwirtschaft.

Die Teilnehmer an der Diskussion am 14. Dezember sind:

  • Hannes Tschürtz, Geschäftsführer von ink - Agentur für Musik und Kulturkommunikation
  • Gerhard Ruiss, Geschäftsführer der IG AutorInnen Österreich
  • Clemens Berger, Literat
  • Dietmar Baurecht, Koordinator der Kreativwirtschaft Burgenland

zurück