Das Rad hat ein Tragerl

Beatrice Stude mit dem Tragerl fürs Rad © zVg

Der gebürtige Eisenstädter Industrial Designer Christian Steiner ist seit Oktober 2012 als Obmann der Argus Radlobby Burgenland aktiv. In dieser Funktion hat er Beatrice Stude von der IG Fahrrad kennengelernt und mit ihr gemeinsam beim Wettbewerb Cycling Affairs der Kreativagentur Departure eingereicht. Sein "Tragerl fürs Rad" findet nun aufs Rad.

Zum Start der Fahrradsaison präsentieren die Mobilitätsagentur der Stadt Wien und der Lebensmittelhändler Spar das "Tragerl fürs Rad". Es ist eine Satteltasche, die am Gepäckträger montiert wird und als Einkaufstasche zur Verfügung steht.

Die Satteltasche besteht aus recycelbarem Karton und kann mehrmals verwendet werden. Damit möchte die Mobilitätsagentur der Stadt Wien auch das Bewusstsein stärken, die Einkäufe vermehrt mit dem Rad durchzuführen. Die Satteltasche ist optimal für den Transport von Einkäufen mit dem Rad.

Mehr Infos dazu auf:

http://www.fahrradwien.at/blog/2014/04/01/einkaufen-leicht-gemacht-das-tragerl-fuers-rad-ist-da/
http://steinerdesign.at/
http://derstandard.at/1395363731876/Ab-5-April-kommt-das-Tragerl-fuers-Rad

http://departure.at/de/netzwerkaktivitaeten?crosscontent_id=1392644378892

zurück